/de/events/colloquium/birkl.html
Vortragsankündigung
Kolloquium des MBI

am Mittwoch den 9.7.2003 um 16.30 im Max-Born-Saal
Max-Born-Straße 2A
Berlin-Adlershof

(Kaffee ab 16.15 im Foyer des Max-Born-Saals)

Es spricht

Dr. G. Birkl
Institut für Quantenoptik
Universität Hannover

über das Thema

ATOMICS - Mikrostrukturphysik mit atomaren Quantensystemen

Das Studium atomarer Quantensysteme erlaubt nach wie vor eine wesentliche Erweiterung unseres Verständnisses der Grundlagen der Quantenphysik und deren Anwendung. Ein neuartiger Zugang ergibt sich aus dem Einsatz von mikro- und nanostrukturierten Systemen für die gezielte Manipulation von Atomen. Eine der herausragenden Eigenschaften dieses Ansatzes liegt in der Zusammenführung der weitentwickelten Methoden der Quantenkontrolle von externen und inneren Freiheitsgraden atomarer Systeme mit den technologischen Möglichkeiten der Mikro- und Nanostrukturierung. Ein breites Einsatzfeld von der Grundlagenforschung bis hin zur Anwendung ist absehbar.

Der Vortrag gibt einen Überblick über die von uns untersuchten Fragestellungen von der kohärenten Dynamik atomaren Quantensysteme, über die Quanteninformationsverarbeitung bis hin zur kohärenten Atomoptik und zur integrierten Atominterferometrie mit atomaren Quantensystemen. GB

Im Anschluss an das Kolloqium findet eine Nachsitzung im Dorint Hotel, Rudower Chaussee 15, Berlin-Adlershof statt.